"Grenzenlos – Die Welt entdecken" in San Francisco



San Francisco – der Name klingt schon wie Musik.

Und es gibt wohl kaum eine andere Stadt in den USA, der so viele Lieder gewidmet wurden, wie der ehemaligen Hauptstadt der Hippiebewegung.

Wer kennt nicht Scott Mckenzies Hymne “San Francisco“, Otis Redding’s “Sittin’ On The Dock of the Bay”, „Lights“ von der legendären Band Journey oder die ultimative Liebeserklärung „I Left My Heart In San Francisco'” von Tony Bennet?

Nicht ohne Grund! Ob durch ihre Lage, Geschichte, Menschen oder Bauten – die Metropole an der Westküste besitzt eine unvergleichliche Strahlkraft, gar auch dann, wenn sie vom berühmt-berüchtigten Beben eingehüllt wird.

Wir tauchen grenzenlos in das Lebensgefühl einer Stadt ein, die in allen Farben des Regebogens leuchtet und immer in Bewegung ist – in jeder Beziehung.